Arbeitseinsätze für gemeinnützige Arbeit
ACHTUNG - Richtlinien des Vorstandes beachten!

Die Arbeitseinsätze werden unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben zum Gesundheitsschutz stattfinden. Zur Erfüllung der Arbeitsstunden können sich die Mitglieder vom Beauftragten für Werterhaltung auch ein Revier zuteilen lassen, welches sie unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben, bearbeiten können.

Gemäß Punkt 6.4 unserer Gartenordnung,  vom 07. 04. 2008, sind 8 Stunden gemeinnützige Arbeit festgelegt.

Für alle Vereinsmitglieder die ihre Soll-Stunden nicht durch festgelegte Aufgaben erbringen,  bieten sich im Jahr 2020 folgende Termine an.





Die Arbeitseinsätze werden ohne Pause durchgeführt:
- Freitags von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
- Samstags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bei Bedarf werden weitere Arbeitseinsätze organisiert. Diese werden rechtzeitig in unseren Schaukästen oder auf dieser Webseite bekanntgegeben.   Um die Arbeitseinsätze effizient durchführen zu können,  ist die Abgabe einer Teilnahmeerklärung,  mindestens 3 Wochen vor dem geplanten Einsatz,  erforderlich.
Dies kann über das Kontaktformular erfolgen oder formlos unter Angabe von:
- Datum des Arbeitseinsatzes,  Name und Gartennummer
im Briefkasten des Vorstandsbüros abgegeben werden.




Ihre Nachricht wurde gesendet. Danke!
Anmeldung zum Arbeitseinsatz!




Mit Absenden dieser Nachricht sind sie damit einverstanden, von uns telefonisch bzw. per E-Mail kontaktiert zu werden!